Forum 7

Medizinischer Kinderschutz und die Bedeutung für die Jugendhilfe

Das Thema Kinderschutz nimmt im Gesundheitswesen und speziell an Kinderkliniken weiter an Bedeutung zu. Dies zeigt sich in der bundesweiten Gründung von multiprofessionellen Kinderschutzgruppen und Eröffnung von Gewaltschutz- und Kinderschutzambulanzen an Kliniken. Dort werden Kinder und Jugendliche auf körperliche Misshandlung, sexuellen Missbrauch und Vernachlässigung diagnostiziert und behandelt. In der konkreten Fallarbeit arbeiten Fachkräfte unterschiedlicher Professionen zusammen. Hierzu zählen beispielsweise Medizin, Psychologie, Soziale Arbeit, Pflege sowie intern und extern unterschiedlichen Institutionen, wie Jugendämtern und therapeutische Einrichtungen. Ziel dieses Zusammenwirkens ist die Sicherstellung eines nachhaltigen Schutzes für die Betroffenen.

Einen besonderen Fokus richtet das Forum auf die Kooperation der unterschiedlichen Institutionen wie Klinik und Jugendamt sowie deren Bedeutung.

Im Anschluss an die Vorträge gibt es Gelegenheit zur Diskussion über die Bedeutung des Medizinischen Kinderschutzes und besonders von Kinderschutzambulanzen.

Mitwirkende

Moderation