Forum 4

Implikation des BTHG und des SGB IX auf die gesundheitsbezogene Soziale Arbeit, insbesondere in der Eingliederungshilfe

Das 2016 verabschiedete Bundesteilhabegesetz hat zu zahlreichen Veränderungen in Recht und Praxis der Rehabilitation geführt. Für die gesundheitsbezogene Soziale Arbeit und insbesondere für die Klinische Sozialarbeit ergeben sich daraus zahlreiche Herausforderungen und Chancen.

Im Forum werden aus den verschiedenen fachlichen Anforderungen drei ausgewählte methodische Ansätze vorgestellt und diskutiert:

Die jeweiligen Inputs bilden die Grundlage für den anschließenden fachlichen Austausch über die Implikationen für die gesundheitsbezogene Soziale Arbeit. Auf die pandemiebedingten Herausforderungen wird jeweils eingegangen.

Mitwirkende

Moderation