Stellungnahme der DVSG zur geplanten Reform der Pflegeversicherung im Rahmen des Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetzes

Die DVSG hat heute zu den Vorschlägen für Veränderungen in der Pflegeversicherung sowie zur weiteren Gestaltung der Pflege, die im Entwurf  eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) enthalten sind, Stellung genommen und zu den einzelnen Aspekten weitere Perspektiven aus Sicht der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit aufgezeigt. Einige in dem bisherigen Arbeitsentwurf für ein Gesetz zur Reform der Pflegeversicherung vom 15.03.2021 des Bundesministeriums für Gesundheit vorgesehene Inhalte werden leider im Rahmen des GVWG nicht weiter berücksichtigt. Die DVSG hat in ihre Stellungnahme dennoch entsprechende Forderungen zu diesen Punkten aufgenommen.

Download der Stellungnahme