Rechtliche Betreuung und Teilhabeleistungen - Gemeinsam für eine gute Unterstützung!

11. Februar 2025 - eintägig
Berlin
Präsenz-Seminar

Rechtliche Betreuer*innen und Fachkräfte der Sozialen Arbeit in unterschiedlichen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens haben die gemeinsame Aufgabe, die selbstbestimmte Lebensgestaltung von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen zu unterstützen. Fokus rechtlicher Betreuer*innen ist die Rechts- und Handlungsfähigkeit (Artikel 12 UN-BRK) der betreuten Personen. Rechtliche Betreuer*innen unterstützen die Klient*innen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und Pflichten. Leistungen zur Sozialen Teilhabe unter-stützen im Rahmen der qualifizierten Assistenz in der individuellen Lebensführung. Eine einfache Abgrenzung zwischen rechtlicher Betreuung und sozialer, pflegerischer oder gesundheitlicher Unterstützung ist im Berufs-alltag nicht immer möglich. Gemeinsames Handeln und gezielte Absprachen sind erforderlich. Umgangsweisen sind zu entwickeln, die einen Perspektivwechsel hinsichtlich der jeweiligen Aufgabenprofile ermöglichen.

In diesem Seminar werden die konkreten Möglichkeiten einer guten Zusammenarbeit ausgelotet, indem fallorientiert die entscheidenden Verantwortungsbereiche und Verfahren herausgearbeitet werden, die ein gelingendes Miteinander befördern können. Die Verknüpfung von Input, Fallarbeit und Austausch soll die Entwicklung einer guten Kooperation und einer effizienten Arbeitsteilung erleichtern, von der alle Beteiligten profitieren: Die Leistungsanbieter*innen, die Kostenträger und vor allen Dingen auch die betroffenen Bürger*innen.

130 Euro (DVSG-Mitglieder) *
230 Euro (Nichtmitglieder)
*Bei korporativen Mitgliedern gilt der ermäßigte Beitrag für eine/n Vertreter/in.

Stornierungsbedingungen

Eine schriftliche Stornierung ist jederzeit, jedoch spätestens bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei fristgerechten Stornierungen wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro erhoben.
Erfolgt keine fristgerechte Stornierung, wird die volle Seminargebühr erhoben. Bei Verhinderung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden. Diese Regelung gilt pro Veranstaltung und Person und unabhängig vom Zeitpunkt der Anmeldung sowie von der Ursache der Verhinderung.

09:00 bis 17:00 Uhr

DVSG e. V.
Geschäftsstelle
Alt-Moabit 91 | 10559 Berlin
Anreisebeschreibung

Die Unterkunft ist durch die Teilnehmer*innen bei Bedarf separat zu buchen.