Selbstfürsorge in der Sozialen Arbeit – Impulse zur Selbstreflexion und Selbsterfahrung

14. - 28. September 2021 - 3 x 90 min
Online
Online-Seminar

Die drei vertiefenden Online-Seminare finden am 14. + 21. + 28.09.2021 (jeweils 19.00 - 20.30 Uhr) statt und bieten die Möglichkeit, den Fokus auf die eigene Selbstfürsorge zu lenken. Dabei werden je Termin unterschiedliche Schwerpunkte aufgegriffen. Auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse werden einführend jeweils wissenschaftlich fundierte Inputs als Impulse gesetzt. Die eigene Auseinandersetzung und Reflexion sowie der Austausch mit anderen Personen in der Gruppe sind in diesem Angebot zentral. Ziel der Trainings ist es, Anregungen zu erhalten und Ideen für sich zu entwickeln, wie die Selbstfürsorge gelingen kann.

Themenschwerpunkte:

  • Achtsamkeit und Selbstmitgefühl
  • Denkverzerrungen und Selbstwirksamkeit
  • Dankbarkeit und Sinnhaftigkeit

120 € DVSG-Mitglieder* bzw. 180 € für Nicht-Mitglieder für die drei Termine insgesamt

* Bei korporativen Mitgliedern gilt der ermäßigte Beitrag für einen Vertreter.

Maximale Teilnehmendenzahl: 20 Personen

Die drei Termine 14.09., 21.09., 28.09.2021 sind nur zusammen buchbar.

Uhrzeit: Jeweils 19.00 - 20.30 Uhr

Die aktive Teilnahme (mit Kamera- und Audiofunktion für Referentin und Teilnehmende) und Selbsterfahrungsbereitschaft sind erwünscht.