Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation: MBOR - Train the Trainer - Aufbauseminar

5. Mai 2022 - eintägig
Frankfurt am Main
Präsenz-Seminar

Die medizinisch-berufliche Orientierung in der Rehabilitation (MBOR) ist inzwischen im Rehabilitationsalltag angekommen. In vielen Kliniken werden im Rahmen der Sozialen Arbeit spezielle Gruppenangebote durchgeführt.

Gleichzeitig befindet sich das Thema MBOR immer noch und immer wieder in der Weiterentwicklung: Anforderungen verändern sich, Rahmenbedingungen ebenfalls. Die Gruppenarbeit bringt viele positive Aspekte mit sich, stellt uns aber auch vor Herausforderungen. Es ist eine kontinuierliche Aufgabe, unter Einbeziehung von strukturellen und institutionellen Rahmenbedingungen bestehende Angebote weiter zu entwickeln.

Das Seminar richtet sich an alle, die bereits Erfahrungen in der Durchführung von MBOR-Gruppen bzw. Schulungen mitbringen und sich mit Fragen zu Rahmenbedingungen, Rollenverständnis und Strategien für schwierige Gruppensituationen auseinandersetzen möchten. Als Expert*innen bringen Sie selbst Ihre Erfahrungen in das Seminar ein und können durch Input und den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen Ihre Kompetenzen und Ihren Kenntnisstand erweitern.

Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Abschluss: Bachelor, Diplom oder Master)

130 € (DVSG-Mitglieder)*
190 € (DVSG-Nichtmitglieder)
* Bei korporativen Mitgliedern gilt der ermäßigte Beitrag für eine*n Vertreter*in.

Hoffmanns Höfe
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main

Anfahrtsbeschreibung

Im Tagungshaus ist bis zum 18.03.2022 ein Abrufkontingent für Übernachtungen unter dem Stichwort DVSG eingerichtet. Die Zimmer kosten pro Nacht 84 € inkl. Frühstück und sind bei Abreise selbst zu zahlen. Bitte wenden Sie sich für die Buchung direkt an die Hoffmanns Höfe.