Gründe für eine Mitgliedschaft

Für eine Mitgliedschaft in der DVSG spricht ...

Faltblatt "Für eine Mitgliedschaft in der DVSG spricht ..."
Faltblatt zum Herunterladen
  • Wir vertreten die Interessen der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen
    Die DVSG erfasst und bündelt die Interessen der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen. Sie formuliert und artikuliert diese Interessen gegenüber Politik und Verwaltung, Leistungsträgern und Leistungserbringern, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und Medien. Dafür organisiert sie als Fachverband den Meinungsbildungsprozess ihrer Mitglieder und sorgt für den Transfer der fachlichen Kompetenzen Sozialer Arbeit. Sie greift aktiv in sozial- und gesundheitspolitische Diskussionen ein, transportiert die gemeinsam entwickelten Positionen an Entscheidungsträger und in die Öffentlichkeit. Darüber hinaus arbeitet die DVSG in vielen Gremien im Gesundheitswesen mit.
  • Wir entwickeln Soziale Arbeit im Gesundheitswesen konzeptionell weiter
    In themenspezifischen Fach- und Projektgruppen wird innerhalb der DVSG gemeinsam an der konzeptionellen Weiterentwicklung der einzelnen Arbeitsfelder gearbeitet. Die Zusammenarbeit und der Austausch mit Kooperationspartnern ist dabei selbstverständlich. Die Ergebnisse werden publiziert.
  • Wir erarbeiten fachliche Instrumente für die Praxis
    Die DVSG entwickelt ihr Qualitätskonzept für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen ständig weiter. Neben einer differenzierten Leistungsbeschreibung zu den Inhalten Sozialer Arbeit bietet die DVSG beispielsweise auch Empfehlungen zu Stellenbeschreibungen und Anhaltszahlen. Sie beteiligt sich zudem an der Weiterentwicklung eines elektronischen Dokumentationssystems, das die DVSG-Qualitätsstandards berücksichtigt.
  • Wir engagieren uns für Projektarbeit und Forschung
    Im Rahmen der Weiterentwicklung fachlicher Inhalte beteiligt sich die DVSG an Projekten und Forschungsvorhaben, die dazu beitragen, Soziale Arbeit im Gesund heitswesen weiterzuentwickeln.
  • Wir sind dialogorientiert und kooperativ
    Die DVSG ist im Gespräch und sucht den Konsens mit den verschiedenen gesellschaftlichen Kräfte. Kooperation statt Konkurrenz – unter diesem Motto organisiert sie den Dialog mit Kooperationspartnern und arbeitet mit ihnen konstruktiv zusammen. Damit gewinnt die DVSG Bündnispartner und schmiedet Allianzen zur Förderung der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen.
  • Wir organisieren den fachlichen und kollegialen Austausch
    Die DVSG organisiert im Rahmen ihrer Veranstaltungen, Fachtagungen, Fortbildungen und Kommunikationsmedien eine Plattform, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, neue konzeptionelle Ansätze zu verbreiten und zur Diskussion zu stellen. Die DVSG schafft Raum und Gelegenheiten, konstruktiv miteinander zu reden sowie vom Wissen und den Erfahrungen der Fach kolleginnen und Fachkollegen zu profitieren. Eine bundesweite Vernetzung der Sozialarbeit im Gesundheitswesen ist durch insgesamt 26 regionale Arbeitsgemeinschaften gewährleistet. Damit sind für Sie ständige Ansprechpartner vor Ort, die einen kollegialen Austausch und praxisnahe Fachveranstaltungen bieten.
  • Wir veranstalten bundesweit Fachkongresse und Fortbildungen
    In zweijährlichem Abstand organisiert die DVSG ihren Bundeskongress „Sozialarbeit im Gesundheitswesen”mit vielen Fachforen aus verschiedenen Arbeitsfeldern. Neben der aktuellen Entwicklung im Gesundheitsbereich und deren Auswirkungen auf die einzelnen Arbeitsfelder werden aktuelle Themen mit Vertretern der Politik, der Kostenträger und Leistungserbringer sowie weiteren Experten diskutiert.
  • Wir informieren Sie und die (Fach-)Öffentlichkeit
    Die DVSG ist durch die Zusammenarbeit mit Akteuren im Gesundheitswesen über Entwicklungen und Initiativen in der Gesundheits- und Sozialpolitik informiert und gibt diese Informationen an ihre Mitglieder weiter. Sie regt den Informationsaustausch in der Mitgliedschaft an und arbeitet mit Institutionen, Parteien, Ministerien und anderen Kooperationspartnern zusammen, um ständig aktuell die Trends und Entwicklungen zu erfahren. Darüber hinaus sorgt die DVSG dafür, dass Soziale Arbeit im Gesundheitswesen in der Öffentlichkeit als Fachgebiet präsent ist.
    DVSG-Mitglieder erhalten vier Mal jährlich die Fachzeitschrift FORUM sozialarbeit + gesundheit, mit fachlichen Beiträgen aus allen Arbeitsfeldern der Sozialarbeit im Gesundheitswesen sowie aktuellen Informationen aus dem Fachverband. In jeder Ausgabe der Fachzeitschrift ist eine wissenschaftliche Beilage (Klinische Sozialarbeit - Zeitschrift für psychosoziale Praxis und Forschung) enthalten. Daneben werden durch die Internetseite www.dvsg.org und den DVSG-Newsletter ständig aktuelle Informationen bereitgestellt.
  • Wir bieten unseren Mitgliedern einen umfassenden Service, insbesondere ...
    + Fachliche und konzeptionelle Unterstützung und Beratung,
    + Ermäßigung beim Kauf aller DVSG-Publikationen,
    + Ermäßigung bei allen Fach- und Fortbildungsveranstaltungen,
    + Ermäßigung beim DVSG-Bundeskongress,
    + Zugang zum internen Mitgliederbereich auf der Internetseite,
    + Kostenfreie Veröffentlichung von Stellengesuchen auf den 
       Internetseiten,
    Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit in einem lebendigen Fachverband
    Die DVSG lebt in ihrer Arbeit sehr stark vom Wissen, den Erfahrungen und dem Engagement ihrer Mitglieder. Umgekehrt profitieren aktive Mitglieder von der ehrenamtlichen Arbeit, dem fachlichen Austausch und den vielfältigen Kontakten innerhalb und außerhalb der DVSG.