Soziale Arbeit im Gesundheitswesen - Pflegeversicherung: Rechtliche Grundlagen und praktische Hinweise

Die Soziale Pflegeversicherung (SGB XI) ist als Beratungsinhalt in Gesprächen mit Fachkräften der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen nicht mehr fortzudenken. Dabei kommt den Berater*innen an den Schnittstellen zwischen den sozialen Institutionen eine wichtige Funktion zu. Sie erkennen häufig den Bedarf, unterstützen bei der Antragsstellung und ermöglichen damit den Zugang zu den gesetzlichen Leistungen. Sie geben wichtige Hinweise zu weiterführenden Beratungsangeboten, den Leistungsinhalten und sich daraus ergebenden Hilfemöglichkeiten in einer schwierigen Lebenssituation.

Wir möchten mit unserem Seminar ein aktuelles und umfangreiches Fachwissen vermitteln, welches für die Beratung ratsuchender, pflegebedürftiger Menschen und deren persönlichem Umfeld notwendig ist.

Dabei werden wir den Schwerpunkt auf die Leistungserschließung und die Kommunikation mit den Ratsuchenden legen.

Das Seminar wendet sich insbesondere an Kolleg*innen, deren Arbeit vor dem Hintergrund des genannten Themenbereichs steht und die ihre Kenntnisse aktualisieren möchten, ganz gleich, ob sie in einer Akut- oder Rehabilitationsklinik, in einer Pflegeeinrichtung oder in einer ambulanten Beratungsstelle tätig sind.

Termin:
25. September 2020

Veranstaltungsort:
Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.
Wilhemshöher Allee 261
34131 Kassel

Anreisebeschreibung

Seminargebühr inkl. Tagungsverpflegung
110 Euro (DVSG-Mitglieder) *
160 Euro (Nichtmitglieder)
*
Bei korporativen Mitgliedern gilt der ermäßigte Beitrag für einen Vertreter.

Teilnahmevoraussetzung:
Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Abschluss Diplom, Bachelor oder Master) sowie weitere Berufsgruppen des interdisziplinären Teams