Beratung von Menschen ohne Krankenversicherung - Rechtliche Grundlagen und Praxisbeispiele - Grundlagenseminar

Sowohl Krankenhäuser, niedergelassene Mediziner*innen als auch ambulante Beratungsstellen sehen sich verstärkt mit der Behandlung von Menschen in prekären Lebenslagen und ohne vorhandenen Krankenversicherungsschutz konfrontiert. Mit Hilfe der professionellen Unterstützung durch die Soziale Arbeit werden soziale Ungleichheiten benachteiligter Gruppen minimiert und Zugangswege zu Gesundheits- und Sozialleistungen ermöglicht. 

In dem Seminar werden zum einen rechtliche Grundlagen für die Beratung von Menschen ohne Krankenversicherungsschutz vermittelt. Zum anderen soll durch Fallbeispiele und Diskussion von Einzelfällen ein hoher Praxisbezug geschaffen werden, um Kolleg*innen Handlungskompetenz für die tägliche Arbeit zur Rückführung dieser Patientengruppe in die gesicherte Gesundheitsversorgung zu geben.

Termin:
23. und  24. April 2020

Veranstaltungsort:
Integrationshotel Philippus Leipzig
Aurelienstraße 54
04177 Leipzig
Anreisebeschreibung

Seminargebühr inkl. Tagungsverpflegung:
290 € (DVSG-Mitglieder)* 
390 € (Nichtmitglieder)   

* Bei korporativen Mitgliedern gilt der ermäßigte Beitrag für einen Vertreter.

Übernachtung:
Im Hotel ist bis zum 22.02.2020 ein begrenztes Abrufkontingent für Übernachtungen eingerichtet. Die Einzelzimmer kosten 74€ inkl. Frühstück und sind bei Abreise selbst zu zahlen. Bitte wenden Sie sich für die Buchung direkt an das Hotel.