Meet the Experts

Expert*innen des Science Slam und Poster-Autor*innen stehen am 14.11.19 beim Meet the Experts von 12.45 - 13.45 Uhr (nach der Eröffnungsveranstaltung) für Ihre Fragen zur Verfügung.

Science Slam

Im Rahmen der Kongresseröffnung präsentieren Expert*innen im Science Slam kurz und knapp Call-Beiträge zum Kongressthema (voraussichtlich zwischen 11.15 und 12 Uhr). Wir freuen uns über folgende Beiträge:

  • Sarah Hoenemann, Fachhochschule Bielefeld:
    Migration und Sport – eine empirische Studie zur Untersuchung der Partizipation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund am organisierten Sport
  • Tobias Knoop, Universität Bielefeld:
    Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation – eine Literaturübersicht über den aktuellen Stand der Forschung
  • Dr. Daniel Niebauer, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt:
    gesund.sein - Ein Gruppenprogramm zur Förderung der seelischen Gesundheit wohnungsloser Männer
  • Dr. phil. Gulshat Ouadine, Fachhochschule Bielefeld und Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn:
    Zusammenhänge zwischen sozialen Faktoren und einem gesunden Lebensstil bei Hauptschülern
  • Katarina Prchal, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin:
    Wissenschaftliche Begleitung des Projektes Menschen mit Demenz und deren Angehörige ambulant unterstützen (MeDeA) -Zwischenstand-
  • Prof. Dr.  Astrid Sonntag, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig):
    Gesundheitsförderung in der Kommune. Die Etablierung einer Koordinationsstelle im Gesundheitsamt der Stadt Leipzig
  • Dr. Juliane Wahren, Hochschule Zittau/Görlitz:
    Von häuslicher Gewalt betroffene Frauen, ihre Gesundheit und die Bedeutung sozialer Unterstützung

Posterausstellung

Während der Kongresstage sind Sie eingeladen, die Posterausstellung zu besuchen.  Folgende Poster werden vertreten sein:

Im Rahmen der Abendveranstaltung wird eine Posterprämierung durchgeführt.