Landesarbeitsgemeinschaften

Die DVSG ist in den Bundesländern in Landesarbeitsgemeinschaften und regionalen Arbeitskreisen organisiert.

Die Landesarbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise greifen die für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen relevanten Themen regionsbezogen auf, bauen regionale Netzwerke sowohl innerhalb der unterschiedlichen Arbeitsfelder als auch mit anderen Professionen und Akteuren im Gesundheitswesen auf, entwickeln Projekte und setzen diese um.

Neues aus den Arbeitsgemeinschaften

30.11.2018

Fortbildung Positionierung der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen in Magdeburg

Kategorie: Sachsen-Anhalt

Die DVSG-Landesarbeitsgemeinschaft Sachsen-Anhalt lädt Sie zu einer Fortbildungsveranstaltung für DVSG Mitglieder und weitere Interessierte herzlich ein. Themenschwerpunkt ist die Positionierung der Sozialen Arbeit angesichts der vielfältigen gesetzlichen Anforderungen.
Die Soziale Arbeit verfügt über erhebliche Fach- und Feldkompetenz und übernimmt umfassend Verantwortung in der Sicherstellung der individuellen passgenauen Anschlussversorgung der Patient*innen wie auch in der Prozesssteuerung über Sektorengrenzen hinaus. Damit leistet sie einen wesentlichen Beitrag zur effizienten Patient*innenversorgung und nimmt eine bedeutsame Schnittstellen- bzw. Vernetzungsfunktion wahr. Dies wird jedoch üblicherweise in der Position der Sozialen Arbeit in den Organisationen nicht deutlich.
Im Seminar werden nach einem Kurzinput zu den aktuellen gesetzlichen Anforderungen verschiedene Szenarien mit den Teilnehmer*innen durchgespielt, die ein Bewusstsein für mögliche Handlungsstrategien schaffen sollen.

Weitere Informationen und Programm

Online-Anmeldung