Öffentlichkeitsarbeit

 "Wenn ein junger Mann ein Mädchen kennen lernt und ihr erzählt, was für ein großartiger Kerl er ist, so ist das Reklame. Wenn er ihr sagt, wie reizend sie aussieht, so ist das Werbung. Wenn sie sich aber für ihn entscheidet, weil sie von anderen gehört hat, er sei ein feiner Kerl, so ist das Public Relations." (Alwin Münchmeyer)

"Tue Gutes und rede darüber"

In sozialen Berufen und vielen sozialen Organisationen wird viel Gutes getan, ohne explizit darüber zu sprechen. Ist nicht auch die "gute Sache" Werbung genug? Wir beantworten diese Frage eindeutig mit "Nein"! In einer sich immer weiter ausdifferenzierenden Gesellschaft und in Zeiten täglicher Nachrichtenfülle ist wohl kaum zu erwarten, dass die "gute Sache" ohne weiteres bemerkt wird. Die DVSG wird sich daher in diesem Sinne bemerkbar machen.

Die Öffentlichkeitsarbeit der DVSG zielt u.a. darauf ab über die Aktivitäten und die Arbeit des Verbandes zu berichten und ihre Mitglieder, Kooperationspartner und alle an der Sozialarbeit im Gesundheitswesen Interessierten aktuell über das Geschehen in diesem Themengebiet zu informieren.

"Es ist unmöglich, nicht zu kommunizieren"

Fast jeder kennt die Feststellung von Paul Watzlawik. Keine Öffentlichkeitsarbeit zu machen ist also auch eine Art Kommunikation mit der Öffentlichkeit, allerdings mit Sicherheit keine gute. Die Frage ist daher, wie geplant und zielorientiert Öffentlichkeitsarbeit stattfindet.