Die DVSG befragt seit 2013 alle 2 Jahre ihre Mitglieder sowie darüber hinaus weitere im Gesundheitswesen tätige Sozialarbeiter*innen zu verbandlichen und/oder gesundheitspolitisch wichtigen Themen. Dabei geht es der DVSG insbesondere darum, fachliche Einschätzungen zu jeweils unterschiedlichen Themen zu erhalten und für die Verbandsarbeit und -entwicklung nutzbar zu machen.

Mitgliederbefragung 2013

Mitgliederbefragung 2015

Mitgliederbefragung 2017

DVSG-Mitgliederbefragung 2019 startet im März

Für die nächste Online-Befragung im Jahr 2019 ist der Schwerpunkt „Fortbildung“ gewählt: Im Fokus stehen Fragestellungen über Zugangsmöglichkeiten, Bedarfe und Absichten für die Nutzung von Fortbildungsangeboten. Bildung ist ein zentraler Baustein, der in der Satzung der DVSG als Vereinszweck neben der Forschung benannt ist. Fort- und Weiterbildung sind zwei wesentliche Elemente dieser Säule „Bildung“, die ergänzend zu den weiteren Wegen der Informationsvermittlung mittels anderer Medien wie Zeitschrift, Homepage, Gremienarbeit oder Stellungnahmen wirken. Eine Bestandsaufnahme zum Thema Fortbildung mit systematischen Rückmeldungen – auch und insbesondere aus den eigenen Reihen – ist von großer Bedeutung für die strategische Weiterentwicklung des Verbandes.

Der Link zur Online-Befragung wird Anfang März 2019 gezielt über die Geschäftsstelle der DVSG per E-Mail an DVSG-Mitglieder und weitere Adressat*innen versendet. Der Befragungszeitraum wird auf maximal 4 Wochen bis Ende März begrenzt sein. Bei der Online-Befragung handelt es sich um eine freiwillige und anonymisierte Befragung. Alle Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form erhoben, ausgewertet und veröffentlicht.

Rückschlüsse auf eine bestimmte Person sind weder gewollt noch technisch möglich. Die Befragung wird im Rahmen eines studienintegrierten Forschungsprojekts an der Fachhochschule Bielefeld in enger Kooperation konzipiert und umgesetzt

Ansprechpartnerin der DVSG für die Befragung:

Elke Cosanne
T 030 394064-541
elke.cosanne@dvsg.org