Corona Informationssammlung

Die DVSG erhält momentan sehr viele Anfragen von Mitgliedern und weiteren im Gesundheits- und Sozialwesen Tätigen. Der Corona-Virus ist eine Herausforderung für uns alle. Beschäftigten, die in der Sicherstellung der psychosozialen Beratung und der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung tätig sind, danken wir für den Einsatz!

Wir möchten durch diese Internetseiten auch einen Beitrag zur Informiertheit leisten und bündeln Informationen rund um den Umgang mit dem Corona-Virus und in diesem Zusammenhang geltende Verordnungen.

Aktuelle Informationen, beispielsweise zum Verhaltens- und Hygieneschutz, erhalten Sie auf verschiedenen Internetseiten, z. B. des Robert Koch Instituts und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Die Bundesministerien stellen darüber hinaus tagesaktuelle Informationen zusammen, z. B.:

Weitere Informationen und Links für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen:

Online-Befragungen zu Folgen der Corona-Pandemie

  • Bundesweite Online-Befragung von Mitarbeiter*innen in Krankenhäusern zur COVID-19-Pandemie
    Die Befragung ist Teil des Forschungsprojekts EKOS (Entwicklung eines neuartigen Konzepts zur Sicherstellung der infektiologisch-medizinischen Versorgung von seltenen, hochkontagiösen und lebensbedrohlichen Erkrankungen in Schwerpunktkrankenhäusern). Die Zielstellung der Befragung ist folgendermaßen formuliert: „Wir möchten in dieser Befragung erfahren, wie Sie die Hochphase der Covid-19-Pandemie in Ihrem Krankenhaus erlebt haben, wie Sie mit schwierigen Situationen umgegangen sind und welche Erfahrungen Sie für die Zukunft aus der Pandemiesituation mitnehmen. Dabei geht es uns um Ihre persönlichen Eindrücke im Zusammenhang mit Ihrem Team, der Organisation im Krankenhaus und Ihrem sozialen Umfeld – unabhängig davon, ob Covid-19-PatientInnenen in Ihrem Krankenhaus behandelt wurden oder Sie in direktem Kontakt mit Covid-19-PatientInnenen standen bzw. stehen“.
    Zusätzlich zur Online-Befragung bietet das Initiator*innenteam auch an,  ein Mini-Interview zur führen. Ein entsprechendes Formular ist zum Ende des Fragebogens ersichtlich.

  • Erste Befragungsergebnisse: Soziale Arbeit in der Corona-Pandemie: Die Corona-Pandemie hat auch die Tätigkeit in der Sozialen Arbeit erheblich verändert. Nun liegen erste Trends einer Untersuchung zur Arbeitssituation in der Sozialen Arbeit während der Corona-Pandemie vor.

 

Webinare mit Bezug zu Corona und den Auswirkungen

  • Interdisziplinäre digitale Ringvorlesung:
    #Corona – Facetten, Implikationen und Auswirkungen einer Pandemie
    Veranstalter: Medhochzwei

  • 25. September 2020, 18.00-20.00 Uhr: Psychodynamik im Lockdown – in Alltag und Gesellschaft
    NAPP - Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft psychodynamische Psychiatrie e.V., Anmeldung: napp-info@posteo.de

  • 16. Oktober 2020, 18.00-20.00 Uhr: Psychodynamik im Lockdown - in der psychiatrischen Klinik
    NAPP - Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft psychodynamische Psychiatrie e.V., Anmeldung: napp-info@posteo.de