Begleitende Fachausstellung

Ausstellereinladung

Der DVSG-Bundeskongress ist die bundesweit größte Veranstaltung im Bereich der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit. Erwartet werden in Kassel rund 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Feld der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen und angrenzenden Tätigkeitsfeldern

In zwei Plenarveranstaltungen sowie mehr als 25 Foren und Workshops werden aktuelle Entwicklungen der Sozialen Arbeit in unterschiedlichen gesundheitssystemrelevanten Praxisfeldern mit einem nationalen und internationalen Fokus diskutiert. Insbesondere sollen Teilhabeaspekte praxis- und forschungsbezogen in den Bereichen somatische und psychiatrische Akutversorgung, medizinische, soziale und berufliche Rehabilitation, Sozialpsychiatrie, Suchthilfe, Onkologie, Pädiatrie, Geriatrie, Pflegeversorgung sowie Prävention & Gesundheitsförderung konkretisiert werden.

Ein wesentlicher Baustein des Kongresses ist die begleitende Fachausstellung, die für die Besucherinnen und Besucher eine wichtige Informations- und Begegnungsmöglichkeit darstellt. Für Gesundheitseinrichtungen, Organisationen, Verbände usw. besteht die Möglichkeit, ihre Angebote und Leistungen einem großen Fachpublikum aus dem Gesundheits- und Sozialwesen zu präsentieren, Fachgespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen oder zu pflegen. Im Kongress Palais Kassel werden hierfür hervorragende Rahmenbedingungen zur Verfügung gestellt.

Ausstellergebühren:
230,- €/ pro m² (zzgl. MwSt.)

Nach der Anmeldung als Aussteller erhalten Sie eine Rechnung über die gebuchte Standfläche. Zusätzlich gebuchte Leistungen benötigtes Mobiliar, Stromanschlüsse und weitere Serviceleistungen werden im Anschluss an die Veranstaltung gesondert in Rechnung gestellt. (Weitere Informationen über nebenstehende Links)

Ansprechpartner für Fragen zur Ausstellung:
Ingo Müller-Baron
T 06771 599124 (home office) oder 0178 8012148
ingo.mueller-baron@dvsg.org

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihr Ausstellungsteam in Kassel begrüßen zu können!