Öffentlichkeitsarbeit

Für die DVSG als Fachverband ist es elementar eine systematische Öffentlichkeitsarbeit zu pflegen und weiter zu entwickeln. Die DVSG will mit ihren Mitgliedern, Kooperationspartnern, Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung im Gesundheits- und Sozialwesen sowie der (Fach-) Öffentlichkeit insgesamt zielgerichtet kommunizieren, um ihre Positionen, Konzepte, Arbeitsergebnisse und Kompetenz in die Diskussion zur Weiterentwicklung der Strukturen im Gesundheitswesen einzubringen. Die DVSG sucht dabei den fachlichen Dialog mit den weiteren beteiligten Berufsgruppen, Verbänden, Organisationen, Unternehmen und betroffenen Menschen.

Der Fachbereich Öffentlichkeit entwickelt alle Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit in enger Abstimmung mit dem Vorstand und begleitet deren Umsetzung. Neben den Internetseiten www.dvsg.org und dem DVSG-Newsletter ist das wichtigste Medium der DVSG die Fachzeitschrift FORUM sozialarbeit + gesundheit. Die Fachgruppe Öffentlichkeitsarbeit ist auch gleichzeitig die Redaktion dieser Fachzeitschrift.

Ansprechpartner aus dem Vorstand:

Mitglieder:

Philipp Blümle, M.A.
Diakonie Hasenbergl e.V.
Junge Arbeit Neuperlach / Pro. Hilfe durch Arbeit
Stanigplatz 10
80933 München
T 089 452 208-0
philipp.bluemle@dvsg.org

Anemone Falkenroth
Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus
Stadtrandstr. 555
Tel.: 0 30 / 37 02-29 602
Fax: 0 30 /37 02-29 000
E-Mail : anemone.falkenroth@dvsg.org 

Daniela Mitsch
Universitätsklinik Heidelberg
RadioOnkologie
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 / 56 66 52
Fax: 06221 / 56 56 52
E-Mail: daniela.mitsch@dvsg.org

Ingo Müller-Baron
DVSG-Bundesgeschäftsstelle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
Tel.: 0 67 71 / 59 91 24 (homeoffice) oder 01 78 - 80 12 148 (mobil)
E-Mail: ingo.mueller-baron@dvsg.org