Neues aus dem Bundesverband

19.03.2018

Vereinbarung zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase

Kategorie: Bundesverband

Seit 1. Januar 2018 ist die Vereinbarung zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase für Menschen in vollstationären Pflegeeinrichtungen oder Einrichtungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen in Kraft. Damit können nun zugelassene Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen ihren Bewohner*innen, die gesetzlich krankenversichert sind, eine gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase anbieten. Die dafür erforderliche Qualifikation als Berater*in ist auf die Soziale Arbeit zugeschnitten.

Weitere Informationen